seekda

Neuigkeiten bei Seekda

Ganz im Zeichen des kommenden europäischen Jahres der Direktbuchung präsentierte Seekda auf der GAST in Salzburg ihre Neuigkeiten. Unter anderem die neue kostenlose Integration der Europäischen Reiseversicherung in die Buchungsstrecke.

Die Integration von Seekda mit der Europäischen Reiseversicherung Österreich setzt nun auf die sogenannte Split-Payment Methode. Dabei wird ein getrennter Zahlungsfluss zwischen Gast und Hotel sowie Gast und Europäischer Reiseversicherung eingeführt. Für den Gast entsteht so ein größtmöglicher Buchungskomfort und es gibt keinen Einfluss auf die Konversions-Rate. Der Gast muss dennoch nur einmal seine Kreditkarte eingeben, erhält aber auf seiner Abrechnung zwei getrennte Abbuchungszeilen von Hotel und Reiseversicherung.

Die Integration mit der Europäischen Reiseversicherung steht den Seekda-Kunden ab sofort in vollem Umfang in der aktuellen Buchungsmaschine Dynamic Shop Responsive zur Verfügung. Für Kunden, die die Integration bereits nutzen, ist keine Umstellung notwendig. Das übernimmt Seekda automatisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.